Jump to content

Neue MAGIX VST-Plug-ins veröffentlicht!!!


ast
 Share

Recommended Posts

On 16.7.2018 at 12:28 AM, mathias said:

wäre sehr schön wenn das klappt endlich! ich hab das prozedere schon hinter mir vor ca. 3 jahren. jemand aus dem englischen forum schrieb auch, dass er es gut dokumentiert dem support geschickt hat. 

hab dem support ein komplettes vip geschickt, dass das problem eindeutig nachvollziehbar machte. leider nie wieder was gehört ... (haben's an die entwickler weitergeleitet, war die höfliche antwort des supports)

ich glaube du kannst dir die mühe sparen und einfach saschas antwort durchfunken, das sollte reichen um den fehler zu beheben. :)

Zu spät! Als deine Antwort rein kam, war das VIP mit Audiofile schon unterwegs. :)

Link to comment
Share on other sites

On 19.7.2018 at 1:24 AM, mathias said:

also ich hab jetzt mal zu fuss mit dem texteditor alle preset dateien von variverb "korrigiert". 

der "num bit"-parameter steht jetzt überall auf 0,000000, so wie es sein sollte nach sascha. 

 

Hast du das jetzt wirklich für alle Algorithmen umgesetzt oder nur für die, die's betroffen hat? :)

Link to comment
Share on other sites

12 hours ago, Patrick Zündel said:

Hast du das jetzt wirklich für alle Algorithmen umgesetzt oder nur für die, die's betroffen hat? :)

sicherheitshalber für alle. wenn du in einem preset mit anderem algorithmus einen von den beiden retro-algos aufrufst, erwischt es dich sonst wieder :)

EDIT: also alle presets ...

Link to comment
Share on other sites

12 hours ago, Patrick Zündel said:

Hast du das jetzt wirklich für alle Algorithmen umgesetzt oder nur für die, die's betroffen hat? :)

Okay, und ich muss einfach nur den von dir erstellten Ordner in die dafür vorgesehenen Pfade kopieren, dann wäre eine Ruhe.

Link to comment
Share on other sites

10 hours ago, Patrick Zündel said:

Okay, und ich muss einfach nur den von dir erstellten Ordner in die dafür vorgesehenen Pfade kopieren, dann wäre eine Ruhe.

das sollte so funktionieren, ja.

du kannst zur überprüfung dann ein preset mal mit notepad öffnen und nachschauen, ob der parameter "num bits" wirklich auf 0, 000000 steht.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hi Leute!

 

Sorry für die Frage, aber für mich als blinden User ist dieser Aspekt sämtlicher Plugins echt nicht ganz ersichtlich. Immer wieder ist im Handbuch zu lesen, dass man wechseln kann von einem Normal-Modus in einen Expert-Modus. Wo geht denn das genau und wie geht man damit vor? Braucht man dabei zwangsläufig die Maus oder geht das auch irgendwie mit der Tastatur?

 

Und was ändert sich, wenn man den Modus wechselt? Könnte es sein, dass gewisse Presets einen anderen Namen bekommen, wenn der Modus geändert wird? Bei einer Einstellung in AM-Track hieß ein Preset mal irgendwas mit Vocals oder so. Als ich AM-Track an anderer Stelle wieder mal öffnete, suchte ich dieses Preset vergeblich. Dort, wo ich es an der ersten Stelle gefunden habe, hieß es auf einmal "Sustain".

 

Möglich, dass das eine nix mit dem anderen zu tun hat, aber interessieren würde es mich schon. :-)

 

Danke, LG

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...