Jump to content

Warum Fehlt Bei Sam Classic Elastic Audio


Pfau-thomas
 Share

Recommended Posts

Ich wollte demnächst von Sam SE zu Classic wechseln.

Wiso ist der Elastic Audio bei Magix Studio 2007 dabei und bei Sam Classic nicht.

gibt es da eine alternative zu Elastic Audio ?

Was ist da mit der Midi Machine die ich bei der Sam Se habe und bei Sam Classic fehlt, was habe ich da für eine alternative?

Wird da auch sowas wie frontier TranzPort , also eine Daw steuerung unterstüzt?

Warum ist bei Sam Classic die Vsti auf 8 Beschrängt z.B.Cubase 4 studio ist sie unbegränzt.

Bei den VSt effekten das sie auf 8 beschrängt ist damit kann man leben.

Was sind da für Vsti Instrumente dabei ?

Auf Robota(er gefällt mir da nicht so gut) kann ich verzichten denn ich benutze den EZ Drummer.Na ja Video Engine da habe ich Video deluxe ist.

Ich werde warscheinlich noch viele Fragen haben.

Link to comment
Share on other sites

Die Anzahl der VSTis ebenso wie andere Einschränkungen da, damit Power/Profi User zur Professional Version greifen. Diese Form der Vermarktung ist ja im DAW-Software Bereich gängig.

Natürlich lässt sich dann über die Details streiten.

Die MIDI Engine ist jedoch auch in Sam Classic, jedoch nicht in Sam Master. Oder meinst Du MIDI Machine Control?

Grüße,

Frank

Link to comment
Share on other sites

Also erst einmal Danke,

also zum Streiten habe ich erstens mal keine Lust.

Ich meinte die MIDI Machine Control.

Ich brauche eigentlich nicht alle Funktionen. Die Prof. version hat.

Wo bei der Elastic Audio das ich bei Musik Studio Deluxe 2007 benutze schon fehlen würde.

Wo gibt es denn von Classic zu Prof. Noch Einschränkungen.

Gut aus der Tabelle im Internet bei der Sam Seite sieht man auch nicht alles.

Link to comment
Share on other sites

Ich brauche eigentlich nicht alle Funktionen. Die Prof. version hat.

Ich kenne niemand der alle Funktionen in Samplitude Professional braucht. Ich denke dass es sogar schwer fallen dürfte jemanden zu finden, der alle Funktionen von Samplitude SE benutzen will. Trotzdem wird man hie und da an fehlenden Funktionen anstoßen.

Es ist nicht Sinn des Zuschnitts der Versionen ein Wunschkonzert anzubieten und eine möglichst große Zielgruppe für eine geringerwertige Version zu finden, sondern eine Marktverteilung die der Zielgruppe nach Einschätzung des Produktmanagers am besten optimiert. Das schließt durchaus die Absicht ein Geld zu verdienen. Daran ist genauso wenig auszusetzen wie Deine offenkundige Absicht Deine Ausgaben möglichst gering zu halten.

Du kannst die angesprochenen Funktionen entweder dadurch bekommen, dass Du Sam Pro erwirbst oder dass Du dich für ein passendes Produkt von einem anderen Anbieter enscheidest. Gerne auch von Steinberg.

Du hast die Wahl. Der Kunde hat immer Recht.

Was aber nicht heißt, dass der Produktmanager unrecht gehabt hätte als er den Featureschnitt gemacht hat, denn Deine Entscheidung ist in erster Linie von Deinen persönlichen Motiven geprägt.

Beste Grüße,

Sebastian

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...