Jump to content

Einiger Ärger Mit Sam 8 Se


Recommended Posts

Hi,

ich arbeite seit kurzem mit Samplitude 8SE, oder versuche es zumindest.

Ich habe folgende Probleme:

- Über das WDM- und das MME-Multichannel-Interface funktioniert grundsätzlich keine MIDI-Ausgabe über den auf der Soundkarte verbauten Wavetable-Synth, oder über den Microsoft-GS. Es erscheint die Meldung (sinngemäss) "Das Wave-Audio-Device xxx konnte nicht geöffnet werde. Das Format wird nicht unterstützt oder konnte nicht übersetzt werden".

Ich habe also ASIO4all installiert, damit ging's dann plötzlich.

-Um mich ins Programm einzuarbeiten habe ich dann ein Midifile angefangen zu remixen und mal spasseshalber drei vst-Instrumente verwurstet. Ausgabe hat mit Wavetable + VSTi bestens funktioniert, ohne dass ich irgendwo irgendwelche Einstellungen ändern hätte müssen. Die CPU war bei Wiedergabe zu ca 40% ausgelastet, kein Grund zur Sorge also. Ich habe dann das Projekt gespeichert und am nächsten Tag ging überhaupt nichts mehr, von Midifiles wurde genau der erste Ton abgespielt, dann war Sense, ob mit oder ohne VST-Instrumente. Das blieb so, bis ich im ASIO4all-Panel auf Hardwarepuffer umgestellt habe und alle Puffer dort auch bis ins uferlose vergrössert habe (Faktor 4), weil die CPU-Last beim Abspielen plötzlich bei 100% liegt. Ausserdem hab ich jetzt Latenzen vom anderen Stern.

An meinem Hardware-, Software- und Treibersetup habe ich aber zwischenzeitlich nichts geändert. Das Einzige, was ich gemacht habe, war einen Betriebssystempatch einzuspielen.

Hat jemand ne Idee? Momentan ist an Arbeiten sowas von überhaupt nicht zu denken, dass ich ernsthaft überlege, mir was anderes zu zu legen und Samplitude in die Tonne zu kloppen.

Mein Setup: WinXPpro, Athlon2500+XP, Hercules Gamesurround Fortissimo 2, 1,25GB RAM.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

OK, die Symptomatik habe ich ja oben bereits beschrieben. Geändert hat sich bisher nur, dass sich über das ASIO-Interface nun auch nichts mehr tut.

Konkret: Playback ist über MME, MME-Multichannel (das ging beides sowieso nie) und nunmehr auch ASIO nicht möglich, egal ob ich ganz banal ein MIDIfile ablaufen lassen will, oder ein Wave.

Ausgabe per ASIO: die erste Note wird wiedergegeben, dann ist schluss.

Ausgabe per MME/MME-Multi: Fehlermeldung.

Samplitude hängt sich aber nicht auf, o.Ä.

Ich habe eher den Eindruck, dass die Hardware, bzw. die Treiber nicht korrekt angesprochen wird/werden.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...