Jump to content

Multipler Track-export In Sam 9se


Recommended Posts

Hallo!

Zunächst muss ich mal sagen, dass ich SAM 9SE (Keys) wirklich gut zugänglich finde. Ich hab den Vergleich mit Cubase SL3 und - keine AHnung warum - tendiere im Moment eher zu SAM. Mal schauen, wie sich das mit den Updates verhält.

Ich kopiere einfach mal das, was ich schon in meinem Haus-und-Hof-Form gepostet habe hierher:

TapeIt2 gibt's hier übrigens: http://www.silverspike.com/?Products:TapeIt

Langer Text - der Kern des ganzen KÖNNTE am Ende stehen --> Bedienung in SAM 9SE. Wer also mal schnelle gucken möchte... unten lesen!.

Die Situation:

Ich möchte meine Tracks einzeln und GLEICHZEITIG exportieren. Dafür ist TapeIt2 wie gemacht.

Nun habe ich aber das Problem, dass zwar die Dateien in TapeIt angelegt werden, aber die Dateien werden nicht "gefüllt"

Hier hab ich das Problem schon mal an Silverspike geschrieben (AUszug aus meiner mail dorthin):

Zitat:

Ich habe TapeIt2 in Gebrauch (das ich leider aber noch nicht so oft nutze - deswegen wohl auch mein Ratlosigkeit).

Ich probiere nun mehrere Tracks aus Sam 9SE zu exportieren.

Ich denke und meine, dass ich die richtigen Einstellungen gemacht habe:

- die relevanten tracks mit TapeIt2 im Insert versorgt

- über den "Dreiecks"Button für jede Spur den Namen für die aufzunehmende Datei eingegeben - dieser wird dann angezeigt und der DreiecksButton ist zu einem Quadrat geworden.

- Wenn ich nun (Aufnahme in TapeIt NICHT aktivert) das Projekt mit der Play Taste des Transportfeldes im Sequenzer starte läuft es ab und ich sehe ich in der WAV-WellenDarstellung von TapeIt auch die Wellenform in den Spuren, die gerade Signal liefern.

- Wenn ich die Aufnahme in ALLEN TapeIt-Einheiten aktiviert habe (das PauseZeichen ist nun zusehen - gelber Record Button hinten rechts), starte ich dann die "Aufnahme" - und zwar so: ich starte einfach nur den Sequenzer (SAM9SE) über den Play Button des Transportfeldes. Das Projekt läuft dann ab. Und ich denke "jupp, das klappt. Aber es klappt nix.

- Im SPeicherort für die aufzunehmenden Files, sind dies zwar angelegt, aber alle nur mit einigen kb Größe - also nur sozusagen die Hülle mit Name.

KEINE AUFNAHME.

- Mir fällt auf, dass es in den TapeIt EInheiten immer nur zu "grünen" RecordButton kommt (wenn in den betreffenbden SPuren AufnahmeObjekte angelegt sind und diese "losgehen". NIE wird dieser rot! Hmmm???

In Cubase SL3 hatte das Ganze mal funktioniert - das ist aber schon länger her und weiß nicht mehr, ob ich seinerzeit etwas anders gemacht hatte. Nun ist das betreffende Projekt aber in SAM getätigt und ich muss daraus exportieren!

Was mache ich falsch? Ich gehe eigentlich schlicht von einem Bedienfehler aus!

Nun hab ich nach dieser mail Files exprotieren können. Aber eben nicht die kompletten Tracks, sondern es wurde jeweils nur dann aufgenommen, wenn auch Signale anlagen. Wichtig wäre aber, dass jeder Track in der gesamten Projektlänge exportiert würde, damit andere - bei der Weiterbearbeitung - keine Timingschwierigkeiten bekommen.

Verständlich?

Also: Export HAT funktionert, wenn ich als Sync-Quelle in TapeIt "Playback" angewählt hatte..... ABER dann eben nur als unterschiedlich lange files und mit entsprechend verschobenem Arrangement.

Es hat NICHT funktioniert, wenn ich die "Locator"-Option gewählt hatte.

Deswegen vermute ich schlicht einen Bedienfehler - wahrscheinlich in SAM SE. In Cubase hab ich mal bei nem andern SOng einfach die äußeren Locatoren gesetzt und es wurde anstandslos exportiert wie gewünscht.

In SAM nun habe ich Marker 1 an den Anfang und einen Marker 2 ans Ende gesetzt. Aber es tut wie gesagt nicht.

Muss ich da bei den Markern in SAM etwas beachten?

Vielen Dank!

Nun hab ich vom TapeIt Support die Info erhalte, dass SAM offenbar nicht alle Timing Infos an die VST2 Schnittstelle ausgibt. Oder so: SAM liefert nur dann Audiodaten, wenn in der Spur auch eine entsprechende Quelle drin ist - das heißt: ohne Audio-Objekt auch keine Signal-Information Ist das richtig? Wenn ja, wüsste ich zumindest, dass es nicht an meiner eigenen Blödheit liegt.... :blink:

Gibt es denn in SAM 9SE eine Option zum simultanen, multiplen Track-Export? Im Export Menü hab ich nichts gefunden (oder ich hab nicht richtig geguggt)?

Gruß Jens

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Gibt es denn in SAM 9SE eine Option zum simultanen, multiplen Track-Export? Im Export Menü hab ich nichts gefunden (oder ich hab nicht richtig geguggt)?

Gruß Jens

hi jens,

schau doch mal in den dialog "Werkzeuge/Trackbouncing" und dann im sich öffnenden Dialogfenster unter Optionen => Multitrack Bounce (jeden track in einen separaten File)

post-2451-1184660332_thumb.jpg

cheers, andy

Link to comment
Share on other sites

Hi Jens,

Du wirst sicher bald herausfinden, dass die PDF Suche das beste Zugriffsinstrument ist was Du hast. Der Index des Handbuchs ist zumindest grauenvoll. Acrobat 8 macht es ganz schön, aber auch manche Desktop-Suchen (google, und wie die anderen Trojaner alle heißen) sind brauchbar, was das anbelangt.

Grüße,

Sebastian

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...