Jump to content

Samplitude Se9 Und Reason 4


Alan71
 Share

Recommended Posts

Hallo Leute. Habe da ein kleines Problem.

Also: Ich nutze SAM SE9 und Reason 4 im ReWire-Verbund, was soweit auch kein Problem ist.

Jetzt möchte ich meine Drumspuren in SAM weiterbearbeiten (EQ, Effekte, usw.),

aber die Spuren werden nicht visuell dargestellt.

Wie kann ich das einstellen?

Vielen Dank schonmal

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Etwas späte Antwort... Wie wäre es mit einem Trackbounce: Menü "Werkzeuge" -> "Trackbounce (interner Mixdown)...", dann im Dialog "nur aktuelle Spur", "ersetze Objekte im VIP", vorher dort ein Dummy-Objekt (z.B. leeres MIDI-Objekt) anlegen.

Anschließend steht der Audio-Ausgang von Reason als Audio Objekt im VIP zur Verfügung. Bei Änderungen in Reason muss natürlich wieder neu gebounct werden. (gebaunzt !? :) )

Die Samplitude Versionen classic bzw. Music Studio haben die übrigens die komfortablere Track-Freeze-Funktion, um z.B. virtuelle Instrumente (VSTi, ReWire) schnell in Audio zu wandeln und ggf. schnell wieder auf die originalen MIDI-Objekte zurückschalten zu können.

Grüße,

Frank

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...