Jump to content

Samplitude 9se - Howto Audio To Midi


moca
 Share

Recommended Posts

Guten Tag.

Vor kurzem habe ich das Sonderheft KEYS mit der Vollversion Samplitude9SE gekauft, um das Programm für die Erstellung von MIDI-Dateien zu nutzen. Da ich von Magix mit dem Photo und Video Programmen intuitiv gut auskomme, dachte ich dass dies auch im Audio-Bereich so wäre. Leider ist es (für mich) nicht der Fall.

Hintergrund: ich möchte aus versch. Musiktiteln, für die es noch keine Notensheets zu kaufen gibt, mir meine eigene Notation erstellen und arrangieren. Aus der MIDI-Datei möchte ich später mit einem anderen Programm die Klaviernoten extrahiert bzw. editiert und ausgedruckt haben.

Als Einsteiger in diesem Bereich sehe ich jedoch den Anwendungsfehler (noch) bei mir.

Daher meine Anfrage an die erfahrenen Anwender in diesem Forum:

Wie geht man vor, wenn man aus einer normalen Audio-Datei (von CD) eine MIDI-Datei erstellen und diese als solche speichern möchte? Ich gebe zu, dass ich mit der Sam-Hilfe im Programm nicht zurecht komme und auf die Erfahrung und Anleitung anderer Anwender setze.

Ich bekomme es hin eine Audio-Datei von CD einzulesen, jedoch wird mir diese immer im Wave-Format gespeichert. Die MIDI- Aufnahme (mit der REC-Funktion) bekomme ich nicht hin. Selbst wenn ich ein neues MIDI-Objekt auf eine neue Spur ablege und die Aufnahme starte, klappt es nicht.

Was mache ich falsch, dass die MIDI-Datei nicht separat erzeugt wird und wie kann ich diese danach als alleinige MIDI-File speichern?

Ich arbeite mit dem Sam9SEProgramm unter WinXP-Home auf einem Acer-Laptop (mit Realtek Soundchip on Board) ohne Digitale Instrumente oder Eingabegeräte. Werden hierfür noch spezielle Treiber benötigt?

Wenn mir jemand hierbei mit einem Dummy-Rezept "Vom Audio zum MIDI" aushelfen könnte, wäre ich sehr dankbar.

Mit freundlichen Grüssen und vielen Dank im voraus.

MoCa

Link to comment
Share on other sites

Mit keinem Sequenzer ist es möglich audio in midi umzuwandeln. Außerdem ist MIDI viel zu ungenau um daraus Noten zu generieren.

Die besten Ergebnisse erzielt man mit seinen eigenen Ohren :) .

Es gibt aber einige Tools am Markt die das mit mehr oder weniger guten Ergebnissen machen. Funktioniert allerdings nur bei Soloinstrumenten und

nicht bei mehrstimmigen Arrangements oder chords. Einfach mal Midi to audio googlen.

lacroix

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...