Jump to content

Workspaces Möglich? Vsti Keyboard Passtrough?


dotm
 Share

Recommended Posts

hallo an alle.

da wir im lehrstudio der uni samplitude haben , lern ich mich jetzt drauf ein (komme von cubase)

was mir gleich aufgefallen ist (neben zig positiven dingen) ist das fehlen von echten workspaces.

oder vielleicht schaff ichs einfach nciht?

bei cubase waren workspaces immer die anordnung der einzelnen fenster. ich hatte zb den midi editor links und rechts das projekt mit dem mischer auf einem fenster geteilt .

in einem anderem workspace war das projekt ohne editoren auf beide bildschirme gestreckt. weitere waren nur mixer , nur vsts nebeneinander usw...

so konnte ich zwischen verschiedenen arbeitsumfeldern per shortcut herumschalten.

irgendwie bekomm ich das mit samplitude nicht hin. hab gesucht und auf die schnelle nichts gefunden. weiss wer wie das zu bewerkstelligen ist?

zum zweiten arbeite ich als klangerzeuger nebenbei mit einem tracker und zwar revisit. das ist ein tracker der als vst reingeladen wird.

der tracker übernimmt , falls aktiv , den keyboardinput zum bearbeiten (zumindest bei cubase) . samplitude aber reagiert dummerweise auf alle keyboardeingaben des trackers ebenfalls , sodass das bearbeiten einer spur im tracker (welcher eigentlich ein vst plugin ist) auch irgendwelche bearbeitungsvorgänge in samplitude mitsich zieht.

weiss da wer eine lösung ? ich denke dass muss ich wohl eher mit dem programmierer von revisit abklären....

danke fürs lesen

markus

Link to comment
Share on other sites

hi markus,

workspaces ala cubase sind in sampliquoia nicht vorhanden. wenn man zwei monitore hat, kann man zwar verschiedene fenster wie den mixer, objekteditor, midi-editor, transpoprtsteuerung etc. frei verteilen, aber sie je nach workflow ein- bzw- ausblenden ist nicht. da kann aber vielleicht das tool dexpot helfen ( http://dexpot.de/index.php?id=produkt ). dort kann man bis zu 19 oberflächen erzeugen und dann die entsprchenden fenster drauf anordnen. in wieweit eine speicherung der anordnung möglich ist, weiss ich nicht. das prinzip kommt aber sehr den Spaces unter MacOSX10.5 nahe.

cheers, andy

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...