Jump to content

Midiobject Auftrennen


Ringi
 Share

Recommended Posts

Das geht leider nicht direkt. Es gibt verschiedene Tricks, dies manuell/halbautomatisch zu machen: MIDI-Objekte können ja nach MIDI-Kanal in verschiedene MIDI-Objekte aufgetrennt werden. Man müsste nun also jeder Tonhöhe einen eigenen MIDI-Kanal verpassen. Alle MIDI-Noten einer Tonhöhe können durch Doppelklick in der Pianorolle auf die Tonhöhe, aber im leeren Bereich selektiert werden - dann kann ein MIDI-Kanal für alle selektierten Noten zugewiesen werden. Dies kann man auch via Drum-Map erledigen lassen (Drum-Map in Objekte "rendern" beim Zurückstellen auf "keine Drummap"). Dafür eine extra Drum-Map zu kreieren lohnt aber nur, wenn man das Auftrennen sehr häufig braucht.

Der andere manuelle Weg ist: das Objekt manuell kopieren/einfügen, und anschließend alle Tonhöhen auser der gewünschten löschen. Dies geht z.B. auch über den Tonhöhen-Filter der Eventliste (mit "!=" ungleich als Vergleichsoperator), damit also nur alle nicht-passenden Tonhöhen in der Liste darstellen, mit STRG+A diese selektieren und mit ENTF dann löschen.

Falls nur ein Auftrennen an EINER Tonhöhe gewünscht ist, kann in der Event-Liste der Größer ">" bzw. Kleiner "<" Operator ausgewählt werden.

Hoffe Du konntest mir folgen, ist schwierig, dies nur in Worten zu beschreiben.

Grüße,

Frank

Link to comment
Share on other sites

Ja ich konnte Dir folgen...

Hm? ist bisschen aufwändig. Weil in Richtung Drums gehts natürlich ;) weil wozu brauchts man sonst so ne Funktion

Ich trenne nämlich meine Artist Drum und EZDrummer Midiparts immer in die Einzelnen Instrumente, um so besser und variablerer Einstellungen in Bezug auf EQ und Comp machen zu können...

Ich schau mir das mal an. Wenn mans paar mal gemacht hat, wirds vielleicht auch auf dem Wege recht gut laufen...WAT MUTT DAT MUTT! :)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...